Mit allen Sinnen! Exklusive Sonderausstellung Französische Malerei

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Freitag, 27. November 2020 15:40–20:00 Uhr

Kursnummer NU 04
Dozentin Doris Zwirner
Datum Freitag, 27.11.2020 15:40–20:00 Uhr
Gebühr 17,50 EUR
Ort

Treffpunkt S-Bahn
71154 Nufringen

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Seit den 1860er Jahren entwickelt ein kleiner Kreis befreundeter junger Künstler um Claude Monet, Camille Pissarro und Auguste Renoir eine völlig neue Art der Malerei, die als Impressionismus zum Synonym für eine ganze Epoche der Kunst des 19. Jahrhunderts geworden ist.
Dank einer Auswahl von etwa 60 Exponaten, darunter 33 selten bis nie ausgestellte Leihgaben aus Privatbesitz, welche ihre eigenen Bestände ergänzen und abrunden, kann die Staatsgalerie mit dieser Ausstellung die ganze Entwicklungsgeschichte dieser Epoche nachvollziehbar machen. Neben Werken der einschlägigen Künstler wie Manet, Renoir, Monet, Pissarro, Sisley und Degas sind auch Arbeiten von Berthe Morisot, Mary Cassatt, Gustave Caillebotte, Jean-Louis Forain und Paul Gauguin zu sehen.
Durch ihre besondere Präsentation und überraschende Kontextualisierung der Werke ermöglicht die Ausstellung einen neuen, konzentrierten und intimen Blick auf vermeintlich Bekanntes und lädt durch Düfte, Klang- und Rauminstallationen zum Verweilen und Entdecken ein.
Spätöffnung für 9 Teilnehmer
In Kooperation mit der VHS Kuppingen/Oberjesingen.


nach oben
 

VHS-Außenstelle Nufringen

Hauptstraße 28
71154 Nufringen

E-Mail & Internet

vhs@nufringen.de
Kontaktformular

Telefon & Fax

Tel. 07032/9680-22
Fax 07032 9680-822

Anfahrt & Öffnungszeiten

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG